Ich bin ein Star
Holt mich hier raus!

Erleben Sie das Dschungelcamp 2018 auf RTL bei waipu.tv. Live oder als Aufnahme. Für Ihr Smartphone und Ihren Fernseher.

Der TV-Dschungel hat einen neuen König: waipu.tv

Streamen Sie "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bequem auf Ihr Smartphone oder Ihren Fernseher. Dieses Jahr verpassen Sie keine einzige Dschungelfolge, denn mit der smarten Serienaufnahme haben Sie alle Folgen per Knopfdruck im "Kasten".

Darum wird das Dschungel­camp 2018 noch besser.

Die Teilnehmer von Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Giuliana Farfalla

Model

Jenny Frankhauser

Influencer

Ansgar Brinkmann

Fußball-Legende

David Friedrich

Bachelorette-Sieger und Musiker

Kattia Vides

Bachelor-Kandidatin

Matthias Mangiapane

Reality-Star

Daniele Negroni

Sänger

Natascha Ochsenknecht

Mode-Designerin

Sandra Steffl

Schauspielerin

Sydney Youngblood

Sänger und Lebemann

Tatjana Gsell

Society-Lady und Femme Fatale

Tina York

Schlagersängering

RTL und über 70 weitere Sender

Raus aus dem Dschungel, rein in den Tatort. Mit waipu.tv empfangen Sie neben RTL noch über 70 weitere Sender. Das Erste, ZDF, Sat.1, ProSieben, VOX uvm.

Was bisher geschah…

Das große Finale (wurde ausgestrahlt am 03.02. um 22.15 Uhr)

Die drei Finalisten, Jenny Frankhauser, Daniele Negroni und Tina York absolvierten am letzten Tag ihre noch anstehende Dschungelprüfung. Dann ging es um die Wurst:

Nachdem erst Tina, und anschließend Negroni das Camp verlassen haben stand der Sieger endgültig fest: Gewinnerin bei IBES 2018 ist Jenny Frankhauser!

©Foto: MG RTL D

Folge 15 (wurde ausgestrahlt am 02.02. um 22.15 Uhr)

Nach der Dschungelprüfung "Sonderfüll-Deponie", die von Jenny und David gemeinsam bestritten wird, sprang ein gemeinsames, romatische Bad und 2 Sterne heraus.

Jetzt rückt das Ende näher. Obwohl er sich noch einmal durch die Dschungelprüfung quälen musste wird David von den Zuschauern nach Hause geschickt. Er muss einen Tag vorm Finale das Camp verlassen.

Dadurch stehen die Finalisten fest: Tina York, Jenny Frankhauer und Daniele Negroni.

©Foto: MG RTL D

Folge 14 (wurde ausgestrahlt am 01.02. um 22.15 Uhr)

Knapp daneben ist auch vorbei: Matthias Mangiapane muss kurz vorm Finale das Camp verlassen. Die Zuschauer wollten Tina Yorks Wunsch, dem Dschungel zu entkommen weiterhin nicht erhören.

Jetzt sind bleiben nur noch 4 Promis für's Halbfinal übrigen: Daniele, Tina, Jenny sowie David. Drei von ihnen haben die Chance auf das große Finale.

©Foto: MG RTL D

Folge 13 (wurde ausgestrahlt am 31.01. um 22.15 Uhr)

Die Kandidaten sind sich wohl schon einig: Tina York wird Dschungelkönigin. Sie möchte wirklich gerne nach Haus, die Zuschauer sehen das aber anders und wählten stattdessen Katja Vides aus dem Camp - die von RTL mit dem Vorwurf konfrontiert worden ist, überhaupt nicht Single zu sein.

Die Dschungelprüfung bestritten diesmal Matthias und Daniele, die sich sogar während der Prüfung zankten. Jetzt bleiben nur noch 5 Kandidaten übrig. Es wird spannend!

©Foto: MG RTL D

Folge 12 (wurde ausgestrahlt am 30.01 um 22.15 Uhr)

Auf Tatjan Gsell folgt nun Natascha Ochsenknecht. Sie wurde allem Anschein nach von den Zuschauern als am wenigsten "unterhaltsam" empfunden. Pech für Tina York - sie hat sogar das Publikum darum gebeten, nicht mehr für sie anzurufen.

Zur Dschungelprüfung "Qualendienstag" müssen Jenny Frankhauser und David Friedrich allerlei typische Dschungelcamp-Nahrung zu sich nehmen: Von toten Kakerlaken über pürierte Taube bis hin zu Huntsman-Spinnen ist alles dabei. Nach den Strapazen bringen sie stolz 7 Sterne mit ins Camp.

©Foto: MG RTL D

Folge 11 (wurde ausgestrahlt am 29.01 um 22.15 Uhr)

An Tag 11 musste Tatjana Gsell das Dschungelcamp verlassen, denn sie bekam die wenigsten Zuschaueranrufe. Es wirkte allerdings so, als ob sie es nicht allzu schlimm fand.

Grund zur Freude hingegen gab es bei Matthias Mangiapane: Er bekam per Post einen Heiratsantrag und ist somit offiziell verlobt.

©Foto: MG RTL D

Folge 10 (wurde ausgestrahlt am 28.01. um 22.15 Uhr)

Am Samstag blieben die Zuschauer verschont. Aber nach der Rauswurf-Pause am Samstag verlässt nach Giuliana Farfalla nun auch noch Ansgar Brinkmann das Dschungelcamp.

Neben Giuliana sind somit Sandra, Sydney und letztendlich Ansgar ausgeschieden.

Die Stimmung ist generell am Boden. David holt aus der Dschungelprüfung keine Sterne zurück und die Stars leiden unter Entzugserscheinungen, weil es immer noch keine Zigaretten gibt.

©Foto: MG RTL D

Folge 9 (wurde ausgestrahlt am 27.01. um 22.15 Uhr)

Am 9. Tag ging es im Dschungelcamp vergleichsweise gemächlich zu. Weil Giuliana Faralla das Camp vor einigen Tagen freiwillig verlassen hatte, gab es am Samstag eine eintägige Rauswurf-Pause von RTL. Glück für Tatjana Gsell – sie hat die wenigsten Anrufe erhalten aber darf mindestens noch einen weiteren Tag im Camp bleiben.

In der „Dschungelfabrik“ konnten Daniele Negroni und Ansgar Brinkman 5 der wertvollen Sterne für sich gewinnen. Natürlich fehlte auch der übliche Talk am Lagerfeuer nicht, bei denen Tatjana über ihre sexsüchtig, alkoholabhängigen oder impotenten Ex-Partner plaudert.

©Foto: MG RTL D

Folge 8 (wurde ausgestrahlt am 26.01. um 22.15 Uhr)

Sydney Youngblood ist raus! Der wahrscheinlich in quengeliger Erinnerung bleibende Soulsänger erhält die wenigstens Anrufe und muss das Camp verlassen.

Eine Premiere im Dschungelcamp 2018: Matthias wird das erste Mal vor einer Dschungelprüfung verschont. Stattdessen erspielen Ansgar Brinkman, David Friedrich, Jenny Frankhauser und Kattie Vides alle Sterne in der Gruppenprüfung - offensichtlich funktioniert es auch ohne Matthias.

Drei Kandidaten sind raus. Das Teilnehmerfeld lichtet sich langsam aber sicher.

©Foto: MG RTL D

Folge 7 (wurde ausgestrahlt am 25.01. um 22.15 Uhr)

Erneut wurde Matthias Mangiapane von den Zuschauern zur Dschungelprüfung gewählt und wird diesmal tatkräftig vom DSDS Sternchen Daniele Negroni bei „Die ultimative Schad Show“ vom DSDS unterstützt. Das Highlight der Prüfung: Eine Kakerlake krabbelte in Danieles Ohr und musste von Dr. Bob befreit werden. Trotz allem konnten die Kandidaten 5 Sterne erspielen.

Langsam kommt auch Bewegung ins Camp: Nach dem freiwilligen Abgang Giulianas wurde am 7. Tag Sandra Steffel durch das Telefon-Voting von den Zuschauern nach Hause geschickt.

©Foto: MG RTL D

Folge 6 (wurde ausgestrahlt am 24.01. um 22.15 Uhr)

Trauriger Abschied: Der erste Star verlässt den Dschungel. Mit dem Satz "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" verabschiedet sich Giuliana Farfalla aus dem Dschungelcamp.

Währenddessen darf sich Matthias erneut in der Dschungelprüfung versuchen. Vom Weltraumhafen Murwillumbah wird der furchtlose Dschungelbewohner in die Dschungel-Milchstraße geschickt und greift nach den Sternen. Bei dieser Akrobatik-Übung ergattert Mangiapane insgesamt 6 Sterne.

©Foto: MG RTL D

Folge 5 (wurde ausgestrahlt am 23.01. um 22.15 Uhr)

Zwischen Beziehungs-Talk und Dschungelkirmes: Neuer Tag, neues Glück - das dachten sich wahrscheinlich Matthias Mangiapane und Natascha Ochsenknecht als sie die Dschungelprüfung "Dschungelkirmis"" antraten und satte 6 Sterne erspielen konnten. Dahingegen scheiterten Jenny Frankhauser und Tatjana Gsell gemeinsam an der zweiten Schatzsuche.

Ansonsten ging das wilde Treiben im Dschungel mit der obligatorischen Klo-Diskussion und intimen Gesprächen am Lagerfeuer seinen gewohnten Gang.

Die Zuschauer haben Matthias offensichtlich auf dem Kieker - er muss an Tag 6 erneut bei der Dschungelprüfung antreten.

©Foto: MG RTL D

Folge 4 (wurde ausgestrahlt am 22.01. um 22.15 Uhr)

Kulinarische Flaute: Seit zwei Tagen gibt es im Dschungelcamp nur Reis und Bohnen zu essen. Erneut muss Matthias zur Dschungelprüfung antreten. Wacker schlägt er sich durchs "Weiße Irrenhaus" und kämpft sich durch Fleischabfälle, Schleim und Fischaugen. Als er auf ein Dromedar trifft, kreigt er allerdings Muffensausen. Am Ende aller Tage konnte Mangiapane 5 Sterne erbeuten.

©Foto: MG RTL D

Folge 3 (wurde ausgestrahlt am 21.01. um 22.10 Uhr)

Das Spaßbad Murwillumbah wurde den Promis zum Verhängnis.

Der unter panischer Platzangst leidende Matthias Mangiapane legte auch am zweiten Tag eine Nullnummer hin und musste die Prüfung mit den Worten "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" abbrechen.
Das bedeutet: Keine Sterne fürs Camp und damit weiter Fastenzeit.

Neben der weniger erfolgreichen Prüfung konnte man allerlei Einblicke in das Leben im Camp werfen. Sydney Youngblood vermisst seine Frau noch immer und spielt mit dem Gedanken das Camp zu verlassen. Ansgar nahm ein gemeinsames Bad mit den Ladies und Daniele bekommt aus Nikotinmangel das große Zittern. Achja, eine wilde Schlange wurde auch gesichtet!

Morgen heißt es dann (schon wieder) für Matthias: Ran an den Speck! ©Foto: MG RTL D

Folge 2 (wurde ausgestrahlt am 20.01. um 22.15 Uhr)

Auch in der zweiten Folge ging es im Dschungelcamp rund.

Zur ersten Dschungelprüfung traten Jenny und Matthias an. Während die Katzenberger-Schwester im „Schlafzimmer“ in Gesellschaft von Kakerlaken und Mehlwürmern verharren muss, sucht Matthias in Höhlen nach Sternen. Matthias brilliert, doch Jenny sticht vor allen Dingen durch Jammern hervor.

Während die einen mit den Dschungelprüfungen zu kämpfen hatten, kämpften die anderen mit den Tränen. Sydney Youngblood wurde so abrupt ins Camp gebracht, dass er sich nicht von seiner Frau verabschieden konnte. Kattia Vides erzählt vom Tod ihres Freundes und Tatjana Gsell vergießt Tränen, weil immer noch das Knastimage an ihr haftet.

©Foto: MG RTL D

Folge 1 (wurde ausgestrahlt am 19.01. um 21.15 Uhr)

Die 12 Promis haben erfolgreich das Dschungelcamp bezogen und in der ersten Dschungelprüfung 8 Sterne erspielen können. Als Belohnung winkte daraufhin ein Festmahl in Form eines Känguru-Schwanzes. Morgen geht das wilde Treiben im Dschungel dann mit Jenny und Matthias weiter - die für die nächste Dschungelprüfung auserwählt wurden.

Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Comfort

4,99

  • Mehr als 70 Sender
  • 25 Stunden Aufnahmespeicher
  • Pause-Funktion
  • HD-Option (zubuchbar)
  • Mobil-Option (zubuchbar)
  • Monatlich kündbar
1 Monat kostenlos testen*

* Sie erhalten einen Monat kostenlos das Comfort-Paket. Sofern Sie nicht bis zu sieben Tage vor dem Ende des ersten Monats kündigen, verlängert sich Ihr Paket um jeweils einen weiteren Monat zum Preis von nur 4,99€ im Monat.

©Fotos: MG RTL D / Arya Shirazi